HLK-Steuerungen und -Ausrüstung

 




Die absolute Kontrolle der Umgebungstemperatur im Rechenzentrum ist ein wichtiger Faktor für die allgemeine Leistung der darin enthaltenen Technik. Aufgrund der Anforderungen an die Sicherheit und an Ressourcen werden Rechenzentren oft aus dem Blickfeld in geschlossene Räume verbannt. Die Temperaturen im Inneren von Rechenzentren werden außerdem auch von stark schwankenden oder extremen äußeren Bedingungen beeinflusst..


 

 
 
 
 
 
Unsere Erfahrung mit HVAC-Technik reicht bis zu den Anfängen unseres Unternehmens zurück. Der Firmengründer Warren Johnson, ein Collegeprofessor, ließ sich 1883 ein Bimetall-Raumthermostat patentieren. Zwei Jahre später reichte er ein Patent für das erste Thermostatregelsystem für mehrere Zonen ein. Johnsons Temperaturregelsystem wurde weltweit in Bürogebäuden, Schulen, Krankenhäusern und Hotels eingesetzt – im Wesentlichen in jedem größeren Gebäude mit mehreren Räumen, in denen die Temperatur geregelt werden muss. Seitdem hat sich natürlich einiges getan, dennoch wird der Name Warren Johnson für immer mit modernen HVAC-Lösungen verbunden bleiben.

Mit bewährten, fortschrittlichen Technologien wie unseren umfassenden HVAC-Lösungen sowie einem hochqualifizierten Team arbeitet Johnson Controls kontinuierlich daran, die Leistung von Rechenzentren zu verbessern, um maximale Verfügbarkeit, technische Skalierbarkeit und Zukunftssicherheit zu gewährleisten, dabei aber auch die gesetzlichen Vorschriften einzuhalten.